Trinkwassertest und Hygieneuntersuchung ganz einfach selbst zu Hause durchführen

Die Limbach Analytics GmbH ist eine unabhängige und neutrale Laborgruppe mit modernster Ausstattung, bei der Qualität und Zuverlässigkeit an erster Stelle stehen. Wir bieten Ihnen erstklassige Analytik auf höchstem technisch-wissenschaftlichen Niveau, unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit und geben Ihren Erzeugnissen und Arbeitsabläufen Sicherheit. Mit unserem Angebot an Wasser- und Hygienetests können Sie schnell und einfach Ihre Produktqualität sichern und kostengünstig Ihre Produktionsbedingungen überprüfen.

Trinkwassertest - Wie funktionierts?

Für unseren Trinkwassertest entnehmen Sie eine kleine Menge Wasser selbstständig direkt aus Ihrer Leitung gemäß unserer Anleitung und im Anschluss testen wir in unserem Labor ihr Trinkwasser auf bestimmte Bakterien und Schwermetalle nach der deutschen Trinkwasserverordnung. Entspricht Ihr Wasser dieser Verordnung, können sie es gefahrlos für sich und ihre Familie z.B. für Babynahrung oder Säuglingsnahrung verwenden. Im Trinkwassertest Bakterien werden vier mikrobiologische Parameter untersucht: Die Gesamtkeimzahl, E. coli, Coliforme Keime und Enterokokken. So erhalten Sie mit diesem Trinkwassertest einen guten Überblick über den Keimstatus Ihrer Rohrleitungen und der Beschaffenheit ihres Trinkwassers. Enterokokken, Coliforme Keime inklusive E. coli zählen zu den Darmerregern und sind bei Vorhandensein ein Hinweis für fäkale Verunreinigungen Ihres Trinkwassers. In hoher Konzentration können Sie sehr gefährlich für die menschliche Gesundheit sein. Oftmals sind auch Schwermetalle wie Blei, Kupfer, Nickel oder Eisen bei älteren Leitungssystemen ein Problem. Mit dem Trinkwassertest Schwermetalle finden Sie schnell und einfach heraus, ob Ihr Trinkwasser der Trinkwasserverordnung entspricht und somit gefahrlos eingesetzt werden kann. Die kommunalen Wasserversorger tragen die Verantwortung für die Wasserqualität nur bis zu Ihrer Grundstücksgrenze. Die Verfahren der Wasseraufbereitung und engmaschige Kontrollen garantieren eine gleichbleibende Trinkwassergüte. Ab der Grundstücksgrenze ist jedoch der/die Vermieter*in beziehungsweise der/die Hauseigentümer*in selber verantwortlich. Eine turnusmäßige Prüfpflicht für Mehrfamilienhäuser besteht nur alle 3 Jahre für den Parameter Legionellen. Die Überwachung weiterer gesundheitsschädlicher Keime wird gesetzlich von Vermieter*innen nicht gefordert. Einfamilienhausbesitzer*innen und Betreiber*innen von privaten Brunnenanlagen sind von der Prüfpflicht gänzlich ausgenommen und sollten somit eigenverantwortlich tätig werden.  Es geht um Ihre Gesundheit, zögern Sie daher nicht die Überprüfung mit unseren Trinkwassertest Bakterien, Trinkwassertest Schwermetalle oder dem Kombi-Paket selbst in die Hand zu nehmen!

Anwendungsbereiche

  • Sie möchten die Wasserqualität in Form eines Trinkwassertests überprüfen?
  • Sie möchten einen Trinkwassertest für Ihr Baby durchführen und erfahren, ob das Trinkwasser gefahrlos für Babynahrung verwendet werden kann.
  • Ihre Produktionsanlage und Produktionsumgebung soll einer Hygieneinspektion unterzogen werden?
  • Der Hygienestatus ihres Lebensmittelbetriebes bedarf einer Überprüfung?
  • Die Hygieneuntersuchung ihres Betriebes soll schnell und einfach selbst durchführbar und schnell auswertbar sein?
  • Sie benötigen einen Hygienetest für ihre Klimaanlage oder sonstige Lüftungskühlanlagen?
  • Sie möchten die Hygieneuntersuchung Ihrer RLT-Anlage eigenhändig überprüfen?

Hygieneuntersuchung für Produktionsanlagen und raumlufttechnische Anlagen

Auf Produktionsanlagen und in raumlufttechnischen Anlagen können sich Bakterien schnell vermehren und zur mikrobiologischen Gefahr werden. Auch in diesem Bereich ist es wichtig Verantwortung zu übernehmen und in Form von eigenen Hygieneuntersuchungen für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter*innen und Ihrer Produkte zu sorgen. Welche Parameter sinnvoll sind und wie genau Sie die Proben entnehmen müssen haben wir für Sie in weiteren fünf Produkten zusammengestellt. Jedes Test-Set enthält eine detaillierte Anleitung zur Probenahme. Anschließend legen Sie die genommenen Proben in ein bereitgestelltes Paket und senden die Proben in unser Labor. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie ein aussagekräftiges Ergebnis inklusive einer fachlichen Bewertung. 

Hygienetest für Lebensmittelbetriebe

Der Hygienestatus Ihrer Produktionsanlagen und der Herstellumgebung sollte regelmäßig im Rahmen Ihrer Eigenkontrollmaßnahmen überprüft werden. Den besten Überblick über den mikrobiologischen Status erhalten Sie mittels regelmäßiger Abklatschtests. Hierfür haben wir Ihnen zwei Pakete im Bereich Lebensmittel geschnürt mit denen Sie den allgemeinen Keimstatus samt Enterobakterien sowie Ihre Oberflächen auf die Abwesenheit von Listerien oder Salmonellen testen können. Die Hygieneuntersuchung Ihrer Oberflächen im Betrieb lässt sich hervorragend kombinieren mit unseren Angeboten im Bereich der Umwelthygiene oder unseren Trinkwassertests.

Hygieneuntersuchung für Klimaanlagen - Überprüfung der Raumluft

Die Luft in Ihren Produktions-, Veranstaltungs- oder Bürogebäuden sollte mikrobiologisch einwandfrei sein um die Gesundheit Ihrer Besucher*innen, Kunden und Mitarbeiter*innen zu gewährleisten. Im Rahmen einer Hygieneuntersuchung ihrer raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) gemäß der VDI 6022 können sie dies sehr einfach selbst überprüfen. Hierfür haben wir Ihnen drei Test-Sets zusammengestellt, die auf unterschiedliche Bedarfe und Fragestellungen eingehen. Möchten sie stichprobenartig bestimmte Stellen untersuchen empfehlen wir Ihnen das Paket „Hygiene-Check für RLT-Anlagen und Lüftungskühlanlagen“. Der optimale Hygienetest für Klimaanlagen! Für eine Hygieneuntersuchung Ihrer Klimaanlagen eignen sich die beiden Pakete Reinigungskontrollen von RLT-Anlagen nach VDI 6022. Überprüfen Sie entweder nur die Oberflächen der RLT-Anlagen auf die Gesamtkeimzahl und Schimmelpilzsporen oder zusätzlich noch die Raumluft am definierten Messpunkt mittels Luftkeimplatten.